Donnerstag, 14. April 2011

EOTD 13/14.04 soft red lips und danach

Hallo Ihr,
gestern war ich mit meinen lieben feiern. Da ich vorher noch ein Seminar hatte trug ich auch dort schon meinen roten Lippenstift. Beim Warten auf die Dozentin in einer größeren Runde gab es eine "schöne" Konversation:

Kommilitonen: "Boah, ich hab mir gerade roten Lippenstift für ein Krimi-Dinner gekauft. Ich hatte den kurz mal drauf, aber mit roten Lippen sehe ich auch wie eine N****...."

Alle gucken mich an, ich gucke entschuldigend und zeige auf meine Lippen..

Kommilitonen: "Ja echt mutig Lisa..!"

Ich: "Also sollte ich das besser abmachen?"

Kommilitonin: "Nene, bei dir sieht das ganz anders aus..."

Jaja...ich nehms ihr nicht übel, böse war das nicht gemeint aber Mut zur Farbe erfordert immer wieder wirklich viel Mut finde ich. In manchen Seminaren bin ich die einzige, die mehr als Wimperntusche trägt...

Jetzt aber zu den Bilder: Erst von gestern Abend, dann vom Katerfrühstück heute morgen:
Ich trug: sheere rote Lippen, irgendein uralt Lippi von Yves Rocher non meiner Mama, der leider ziemlich austrocknet. Dazu einen Eyeliner mit "flick" auf dem Lid, das ich nur mit dem p2 eyesouffle grundiert habe. Dazu p2 innocent rose blush dezent auf dem persimmon 3in1 Stick von elf aufgetragen und fertig.


Heute morgen war ich dann nur so mittelfit und habe faul wie ich war wieder zum eyesouffle gegriffen und mauve magic von wet´n´wild mit dem 217er in der Lidfalte aufgetragen.




Dazu den 3in1 Stick in pink lemonade und darüber Hot Mama von the balm. Auf den Lippen nichts.






Tragt Ihr "normales" Make-Up in der Uni, Schule, Arbeit oder seid Ihr auch manchmal der Paradiesvogel?

Alles Liebe, Eure Lisa!

Kommentare:

  1. Ich trag schon normales Make-up ... was im Vergleich dann aber trotzdem meist sehr viel ist. Eine Freundin von mir hat halt seit Jahren immer das Gleiche: Kajal einmal drumherum ... und das sieht bei mir 1. doof aus und 2. probier ich auch gerne mal was ...
    So ist es dann vielleicht schon mal etwas mehr, aber drauf angesprochen wurde ich bisher noch nicht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir kommt das weniger auf uni, arbeit oder so drauf an. es gibt tage an denen ich mich mehr schminke und dann auch mal zu kräftigen Farben greife und dann gibt es Tage, an dem Mascara und grundierung reicht, je nach Tagesform und "Muse"....da kann es auch mal vorkommen, dass ich mit roten lippen oder lila-geschminkten augen in der uni sitze....

    watch my Blog: http://just-dane.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. In der Zwischenzeit bin ich auch öfter mal als Paradiesvogel anzutreffen :D Der Lippie steht dir aber auch wirklich gut <3

    AntwortenLöschen
  4. In der Uni trage ich eher gedecktere Farben, aber wenn ich in die Stadt gehe darf es auch farbenfroher sein :)

    AntwortenLöschen