Sonntag, 20. Februar 2011

Zurück aus Sofia, meine kosmetischen Einkäufe.

Hallo again, ich bin aus Bulgarien zurück und habe ein klein wenig Schminke gekauft...
Aber wirklich nur wenig, da ich ja eigentlich den KKS einhalte; deswegen habe ich auch nur Dinge gekauft, die ich hier in Deutschland nicht bekommen kann. Der schon erwähnte Mac-Store konnte an mir also nichts verdienen, wenn ich auch seit einiger Zeit mit dem "hold on" Lippenstift flirte...

Gekauft habe ich nur Sachen von golden rose, die laut Internetrecherche eine türkische Marke ist. Ich habe sie sowohl im Carrefour Hypermarkt sowie an einem kleinen Counter in einer großen Mall gefunden, am Counter habe ich dann auch gekauft weil es dort Tester gab. Und tadaaa; das ist es geworden:

- Ein silky touch eyeshadow in lila-grau
- zwei Lacke aus der Paris-Edition, die Form des Fläschchens soll an den Eiffelturm erinnern in gold-glitzer und dunkelblau
- Ein Lack aus der Keramik-Linie in lila-grau-glitzer.
- Dann habe ich noch drei andere Produkte gekauft, die werde ich aber an andere schminkverrückte Menschen verschenken...


Der Lidschatten ist wie gesagt lila-grau, gefällt mir sehr gut und hatte eine mittlere Farbabgabe, Ihr seht den Swatch im direkten Sonnenlicht, morgen werde ich wohl mal eine AMU damit schminken. Gekostet hat er 2 Leva, was genau ein Euro ist.


Die Auswahl an Nagellack war sehr groß, von nude über neon bis hin zu vieeel Glitzer war alles vertreten...Ich habe mir diese drei ausgesucht, wobei ich bei dem goldenen noch nicht genau weiß, ob ich ihn einzeln oder eher als Glitzer-Überzug tragen werde...
Die Paris-Lacke haben 3 Leva, also 1,5€ gekostet, der Keramik-Lack nur 2 Leva.

 An sonsten gab es in Parfümerien und den großen Malls alle high-End Marken, die wir hier auch kennen zu genau den gleichen Preisen, was angesichts des Durchschnittseinkommens einer Bulgarin noch mal deutlich teurer ist als für unsere Verhältnisse. Auch Sephora und L´Occitane Läden habe ich gesichtet, auch hier gleicher Preis wie in Deutschland. OPI-Lacke gab es in der Parfümerie dafür schon für 20 Leva, also 10 Euro, was zwar immer noch teuer ist, aber zumindest 6 Euro günstiger im Vergleich zu Douglas.
Gekauft habe ich aber nichts, da unmittelbar nach Ende des KKS eine transdesign.com ihren Weg in die USA finden wird...

Meine Hoffnung auf Schnäppchen im Duty Free haben sich leider nicht erfüllt, außer einer Estee Lauder Palette und überteuerten L´Oreal Produkten (Gesichtswasser für 10,50€) hab es in Sofia am Flughafen nichts...also wurde in Vodka investiert...
Ich hoffe, Ihr hattet eine genau so tolle Woche wie ich und melde mich spätestens morgen mit einem AMU zurück!

Allerliebst, Eure Lisa.

Kommentare:

  1. oh gott ^^ du hast dich wirklich zurückhalten können, ich glaub bei mir hätte das nicht geklappt :p

    danke für deinen kommentar :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich würde mich freuen, wenn du mal bei meinem Gewinnspiel vorbei schauen würdest.
    Es läuft nur noch heute;)
    http://des-belles-choses-de-la-vie.blogspot.com/2011/01/50-leser-gewinnspiel.html
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen