Samstag, 5. März 2011

Emancipation=Mut?

Sooo,
hier nun wie versprochen ein Lippenswatch vom Emancipation-Gloss aus der Mac Wonder Woman-Le.

Wer ihn hat wird wissen was ich meine, wenn ich sage, dass er unglaublich groß ist. Anstatt der üblichen 4,8 gr. sind hier 10, 5 gr drin, also mehr als das Doppelte. Und doppelt so groß ist auch der Applikator und der Stil...total verrückt.
Die farbe gefällt mir sehr gut, kein nude-ton wie erwartet sondern eher ein milchiges rosa mit Schimmer. Sehr alltags-tauglich.

Dazu habe ich mich heute an meine neuen Fyrinnae-Pigmente gemacht und ein AMU mit ravens&writing desks und warrior-mage geschminkt.

Im Innenwinkel und auf dem beweglichen Lid findet sich außerdem noch natural nude von wet´n´wild.









Und weil das hier der Emanzipations-Post ist bin ich mutig und zeige Euch sehr witzige Bilder von mir:



















 Und was daraus geworden ist:



WOW! Wer mich im real-life kennt weiß, dass ich die glattesten Haare der Welt habe, die selbst nach dem Friseurbesuch am Abiball nach zwei Stunden ihre Locken ausgehangen hatten...

Da ich das aber nie so richtig wahr haben will, versuche ich es hin und wieder mal, meine Haare zu locken. Klappt nie so wirklich gut...Und als letzten verzweifelten Versuch schlug ich bei Kleiderkreisel bei diesen Curlformers zu, die sich wie Schläuche um die Strähnen legen und zu Locken hochziehen.







Um eins habe ich sie in fast-trockene Haar gemacht, danach heiß geföhnt und um drei wieder raus. Tadaaa!
Das war eine gute Investition, ich werde jetzt vielleicht öfter Locken tragen und sie direkt am Montag zur Karnevalsfeier wieder eindrehen und mich wild glitzernd dazu schminken.


Feiert ihr Karneval? Wie verkleidet und schminkt ihr Euch?

Habt einen schönen Samstag, Eure Lisapisa.

Kommentare:

  1. die locken sehen ja schön aus *.*
    bei mir ist es umgekehrt, ich hab total lockige Haare & wenn ich sie glätte, hält das gerade mal einen Abend :D

    AntwortenLöschen
  2. Der Gloss steht dir ja echt super!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, das ist ja richtig toll geworden! :) Bei mir hängen sich die Locken auch immer so schnell aus. Ich glaub, diese Curlformer schau ich mir mal genauer an. :)

    GLG
    Nani

    http://blog.hibbyaloha.de/

    AntwortenLöschen